Zum Hauptinhalt springen

TuS Königsfeld beim Stadlauf Villingen

15. Volksbank Stadtlauf in Villingen

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation konnte der Stadtlauf Villingen in diesem Jahr nicht wie gewohnt stattfinden. Dennoch gab es die Möglichkeit, für den guten Zweck mitzulaufen und so wurde der Stadtlauf kurzerhand virtuell ausgetragen.

Veranstalter waren wiederum die Volksbank eG - die Gestalterbank und der Caritasverband für den Schwarzwald-Baar Kreis e.V. unter dem Motto "laufend mithelfen".

Gelaufen wurde wieder für den guten Zweck – die Volksbank eG spendete je gelaufenen 2 Kilometern einen Euro (maximal 30 km pro Läufer) an soziale Einrichtungen in der Region. Ob als Einzelläufer, in Gruppen oder Schulklassen – mit der Anmeldung zum Lauf zwischen 02. bis zum 10. Oktober 2021 unterstützte man den Fohrenhof in Unterkirnach.

Gewinner waren natürlich alle Teilnehmer und besonders jene Menschen in der Region, die vom Caritasverband mit Hilfe der Spendengelder unterstützt werden.

Außerdem gab es tolle Preise zu gewinnen:

Unter allen Läufern wurden 10 Hiddelisgutscheine (einsetzbar in Villingen) im Wert von jeweils 50 Euro verlost. Alle teilnehmenden Schulen und Gruppen nahmen jeweils an einer Sonderverlosung von 500 Euro teil.

 

Wie auch in den vergangenen Jahren hat der TuS Königsfeld einige Läufer als Mannschaft gemeldet.

Davon fand sich am 10. Oktober eine Gruppe von 9 Läufern (und einem Hund) auf dem Hutzelberg in Burgberg ein, um auf einer Strecke von ebenfalls 2,2 km, wie beim Original-Stadtlauf in Villingen, seine Runden zu drehen. Für Coronakonforme Verpflegung war gesorgt. Somit konnte man sich bei jeder Runde mit einer kleinen Stärkung neue Power für die nächste(n) Runde(n) holen. Vier weitere Läufer nutzten die Möglichkeit, auch an anderen Tagen, unter der Woche, ihre Runden andernorts zu drehen.

Insgesamt wurden vom TuS Königsfeld mit 13 Läufern ca. 140 km erlaufen, was im Endergebnis den 4. Platz in der Mannschaftswertung einbrachte.

Abgesehen davon, dass alle Läufer viel Spaß hatten und auch das Wetter perfekt bestellt war, durfte sich der Verein auch noch über den Gewinn von 500,- € bei der Sonderverlosung freuen.

Alles in allem war es eine gelungene Teilnahme beim diesjährigen Stadtlauf mit Lust auf eine Wiederholung im nächsten Jahr. Dabei würden wir uns freuen, wenn noch viele weitere TuS-Mitglieder aus den anderen Abteilungen teilnehmen würden.

25.10.2021 / Michael Rohland

Alle warten auf den Start
Start zum 15. Villinger Stadtlauf