Zum Hauptinhalt springen

Zahlreiche Medallien auf dem Spaghettiturnier 2019

| Judo

Alle sechs Judokas auf dem Treppchen

- Janik Sohmer erster Platz -

Die jungen Judokas des TuS Königsfeld e.V. waren dieses Jahr wieder erfolgreich auf dem 31. Spaghettieturnier in Pfaffenweiler vertreten.

In der Alterklasse U10 erkämpften Nico Süss und Silas Richter jeweils einen dritten Platz. Janik Sohmer zeigte großes Kampfgeschick und siegte souverän in allen Kämpfen seiner Gewichtsklasse. Hiermit erreichte er den ersten Platz.

Lenard Schmidt kämpfte in der U12 stark und erreichte den dritten Platz. Ebenfalls Lenny Sohmer erkämpfte sich gegen ein großes Starterfeld den dritten Platz in der U12 seiner Gewichtsklasse.

Der erfahrene Judoka Silas Fischer siegte im ersten seiner beiden Kämpfe in der Altersklasse U15. Im zweiten Kampf musste er sich leider geschlagen geben. Hiermit erreichte er den zweiten Platz

Insgesamt verlief das Freundschaftsturnier in Pfaffenweiler sehr erfolgreich und alle Judokas konnten neben einem Teller Spaghetti auch eine Medallie ergattern.

von links: Lenard Schmidt, Silas Fischer, Lenny Sohmer, Janik Sohmer
1. Platz für Janik Sohmer (links) und 3er Platz Nico Süss